Seniorenpflegeheim Köln, Köln

  • Pflegeimmobilie Seniorenpflegeheim Köln,Köln,Nordrhein-Westfalen
  • Pflegeimmobilie Seniorenpflegeheim Köln,Köln,Nordrhein-Westfalen

Seniorenpflegeheim Köln

Das "Seniorenpflegeheim Köln" liegt zentral im Tegralis-Quartier im Westen der Rhein-Metropole Köln, welche mit über 1 Million Einwohner die viertgrößte Stadt Deutschlands ist. Die bestehende Pflegeeinrichtung wurde im Oktober 2011 fertiggestellt und umfasst insgesamt 80 Pflegeeinzelzimmer mit eigenen, behindertenfreundlichen Bädern. Für ein Höchstmaß an Privatsphäre sorgen die komfortablen und seniorengerechten Einzelzimmer, während der Garten mit der großzügigen Terrasse, die Gemeinschaftsräume und die Cafeteria zur Geselligkeit einladen. In unmittelbarer Nachbarschaft der Pflegeimmobilie “Seniorenpflegeheim Köln" befindet sich ein modernes Gesundheitszentrum sowie gegenüberliegend das Einkaufszentrum, welches fußläufig erreichbar ist und eine gute Einkaufsinfrastruktur bietet. Das lebendige Stadtzentrum Kölns ist rund 12 Kilometer entfernt.

Pflegeimmobilie als Kapitalanlage

Pflegeheime wurden in der Vergangenheit meist von Investoren wie Investmentfondgesellschaften, Banken sowie Versicherungen unter soliden langfristigen Renditegesichtspunkten erworben. Die Aufteilung der Pflegeimmobilien in Teileigentum analog zum Wohnungsmarkt hat das Angebot in eine neue Richtung gelenkt und ist damit auch für den Privatanleger äußerst lukrativ geworden. Kunden erwerben hier ein Appartement mit grundbuchlicher Absicherung analog zum Immobilienkauf einer Eigentumswohnung.

Gesicherte Renditen

Der Betreiber der Pflegeimmobilie “Seniorenpflegeheim Köln" schließt einen langfristigen Mietvertrag mit dem Käufer ab, der gleichzeitig eine Inflationskomponente enthält. So ist der Käufer gegen die Auswirkungen der Inflation geschützt. Langfristige Mietverträge mit Laufzeiten von mindestens 20 Jahren mit Betreibern der Pflegeheime sichern hier Renditen von bis zu 4,20 % auch bei noch nicht erfolgter Belegung des eigenen Appartements.

Instandhaltung und Vermietung

Der Betreiber der Pflegeimmobilie “Seniorenpflegeheim Köln" ist für die Instandhaltung im Gebäude verantwortlich sowie für die Abführung der so genannten Nebenkosten wie Strom, Gas, Wasser etc.. Mieterkontakt, Schönheitsreparaturen und die regelmäßige Erstellung von Nebenkostenabrechnungen entfallen hier für den Eigentümer. Ein großer Vorteil gegenüber der klassischen Vermietung einer Eigentumswohnung.